Hubin High School - Xiamen/Provinz Fujian

 

 

DREI GUTE GRÜNDE, WARUM UNSERE SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER …

China ….

KENNEN LERNEN SOLLTEN:

  • eine jahrtausendealte Kultur
  • ein wichtiger Handelspartner
  • das Eintauchen in eine komplett andere Welt

Mit einem 14-tägigen Aufenthalt in China begann im Jahr 2006 unsere Partnerschaft.

China China China

Die Schulleiter Herr Wu und Herr Zheng der Hubin High School begrüßten zum ersten Mal die Delegation aus Deutschland ( Frau Hiebsch und Herr Spies begleiteten damals die deutsche Schülergruppe).

Seitdem finden im zweijährigen Rhythmus Begegnungen mit unseren chinesischen Partnern statt. Das Leben in einer chinesischen Familie ist dabei ebenso eine Herausforderung wie die Auseinandersetzung mit einer so fremdartigen Sprache und Kultur.

Das Privat-Gymnasium Pindl organisiert diesen Schüleraustausch gemeinsam mit dem Carl-Frierich Gauß-Gymnasium in Schwandorf.

Dieser Austausch wird vom Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland durch den Pädagogischen Austauschdienst (PAD) im Rahmen der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) gefördert.

Teilnehmer: Jahrgangsstufe 11

Zurück