Schulleben

  • Good Vibes vom

    Liebe Schülerinnen und Schüler,

    vor ein paar Wochen haben wir die  9.-12. Klassen Gymnasium, der Wirtschafts- und Realschule und die Schüler vom Internat gefragt, ob sie uns helfen könnten einen neuen Namen für unser Team zu finden. Bisher hießen wir einfach nur „Beratungsteam“, das war uns irgendwie zu langweilig. Deshalb haben wir eine Schülerumfrage gestartet mit dem tollen Ergebnis, dass wir uns nun

     Team „GOOD VIBES“ 

     nennen werden.

    Besonders bedanken wir uns bei Sophie Schmid (Bild) aus der Q12 für unseren neuen Namen!!! Wir  hoffen unser kleines Dankeschön macht Freude Lächelnd !

     

     

     Was ganz wichtig ist!!!

     Unsere Tür steht immer für euch offen:

    Gymnasium 2.Stock Zi.206.1

    Unsere Email auch: beratungsteam@pindl.de
    Telefon sowieso: Gym: 2975723

      In diesem Sinne, bis bald euer Team „GOOD VIBES“

    Fr. Klemm, Fr. Bundscherer & Fr. Ottlinger


    Weiterlesen …

  • Das rote Gold vom

    Auch und gerade in Zeiten wie diesen ist soziale Engagement wichtig. Da die Zahlen der Blutspender in der letzten Zeit massiv rückläufig sind, wollten wir ein Zeichen setzen und die Aufmerksamkeit unserer Mitarbeiter ein wenig auf dieses wichtige Thema lenken. Knapp 10 Lehrer sind am 09. September zum Jahnstadion gefahren, um dort das wichtige rote Gold zu spenden. Um etwaige Risiken für Spender und Empfängerauszuschließen wurden auch engmaschige Test durchgeführt.

    Die nächsten Termine im Regensburger Stadtgebiet finden am 14. Oktober an der Vito-Grundschule, Isarstr. 24 und am 15. Oktober im Jahnstadion statt; weitere Termine finden sich auf der Homepage des BRK.  


    Weiterlesen …

  • Weiterhin Fairtrade-School vom

    Wir freuen uns über weitere zwei Jahre "Fairtrade-School".

    "Nach Erfüllung aller Kriterien kann das Privat-Gymnasium PINDL den Titel Fairtrade-School für weitere zwei Jahre tragen.

    Durch ihr Engagement für den fairen Handel dient die Schule als Vorbild für andere Schulen. Als Fairtrade-School trägt sie dazu bei, die Lebens- Arbeitsbedingungen von Bauern nd Produzentenfamilien in Ländern des globalen Südens zu verbessern und die Armut zu verringern."
     
    Dieter Overath
    TransFair e.V.

     


    Weiterlesen …

  • Experimente antworten – Zum Dahinschmelzen vom

    Isabel Banas nimmt mit Erfolg an Wettbewerb teil

    Wenn Moni Mol und Leo Licht, die Protagonisten des Landeswettbewerbs „Experimente antworten“ eine neue Runde einläuten, sind wir dabei. Auch im Februar des vergangenen Schuljahrs fand sich mit Isabel Banas (damals G 6d) eine engagierte, naturwissenschaftlich interessierte Teilnehmerin. Dem Titel des Wettbewerbs entsprechend untersuchte Isabel die verschiedenen „Schmelzeigenschaften“ von Schokoladen mit unterschiedlichem Kakaogehalt, stellte selbst Schokolade her und verkostete sie im Vergleich mit den Kommerziellen.


    Weiterlesen …

  • Staatsmedaille für Dr. Dürhammer vom

    Der Staatminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Herr Thorsten Glauber, zeichnete Herrn Dr. Oliver Dürhammer für seine Verdienste im Bereich Biodiversität und Umwelt aus:

    Unser nächster Medaillenträger wird in den Medien ebenso augenzwinkernd wie respektvoll der „Herr der Flechten“ genannt: Lieber Herr Dr. Dürhammer, Sie haben sich neben Ihrem ausfüllenden Beruf als Gymnasiallehrer für Biologie und Chemie einer ungewöhnlichen Berufung verschrieben! Flechten, meine Damen und Herren, sind keineswegs die abseitige Nische, als die sie uns Nichtfachleuten erscheinen mögen. Im Gegenteil: Sie sind wichtige Indikatoren für den Zustand und die Entwicklung unserer Umwelt, vor allem in Bezug auf Luftqualität oder Klimaveränderungen.


    Weiterlesen …


  • Seite 1 von 25