Besuch aus der Schule 90 in Odessa

Gerne öffnen wir unsere Schultüren für Gäste aus der ganzen Welt. So freuten wir uns auch ganz besonders, dass wir in diesem Schuljahr wieder eine kleine Gruppe von Schülerinnen und Schüler aus der Schule 90, der Puschkin Schule, in unserem Hause für eine Woche aufnehmen konnten. Möglich war dies, weil wir eine tolle Elternschaft haben und sich Gastfamilien finden ließen, sowohl für die Schüler als auch für die odessitische Lehrerin. Sehr engagiert und offen kümmerten sich unsere Schülerinnen und Schüler um ihre Altersgenossen aus der Ukraine. Dies war sprachlich auch gar kein Problem, da die jungen Odessiten über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen. Unsere Gäste waren begeistert von der Gastfreundschaft, unserer Schule, unserer Stadt und unserer Lebensweise. Gar ungern haben sie nach einer Woche die Heimreise angetreten mit dem großen Wunsch eines Tages wieder nach Deutschland kommen zu können.

G. Pernul, Stellvertr. Schulleiterin