Die Bedeutung der Schulpsychologie

Austausch mit Professorinnen und Professoren aus dem Kosovo und der OTH Regensburg

„Damit es gerecht zugeht, erhalten Sie alle die gleiche Prüfungsaufgabe: Klettern Sie auf diesen Baum“, sagt der Prüfer zu Elefant, Schlange, Schaf, Vogel und Affe.

Die Chancen und Herausforderungen der Inklusion waren das zentrale Thema des Kooperationstreffens zwischen dem Privat-Gymnasium PINDL und der OTH Regensburg. Am Freitag, 10.11.2017, besuchten uns hierfür zwei Professoren einer Universität im Kosovo sowie Prof. Dr. Ruth Seifert und Prof. Irmgard Schroll-Decker. Wir tauschten uns dabei intensiv über die Möglichkeiten der individuellen Förderung von Schülerinnen und Schülern und die Bedeutung der schulpsychologischen Tätigkeit aus. Ein sehr anregender und bereichernder Austausch für unsere

Katharina Bundscherer (Schulpsychologin)

asd