Organspende?

„Widerspruchsregelung?!“ – Das schwierige Thema der Organspende

Als AG Organspende informieren Medizinstudenten des Regensburger Universitätsklinikums unsere Schüler der 10. Klassen über das kontrovers diskutierte Thema. Als Rahmen wird Stück für Stück die Geschichte eines verunglückten jungen Mannes vorgetragen. Parallel dazu werden Aspekte von Feststellung des Hirntods bis hin zur Entnahme und Verteilung der Organe erarbeitet.

 

 

 

Sowohl im Vortrag wie auch bei zahlreichen Fragen z.B. nach dem Alter des möglichen Spenders oder welche Organe man denn überhaupt spenden könne, gelingt es den Eindruck eines aktiven Werbens zu vermeiden und die sachliche Information in den Vordergrund zu stellen. Abschließend können sich die Schüler einen Organspendeausweis mitnehmen, vielleicht um „Ja, ich gestatte….mit oder ohne Einschränkungen“ anzukreuzen, vielleicht aber auch „Nein, ich widerspreche……“. Wie auch immer die Entscheidung ausfällt, sie können sich begründet an der derzeit aktuellen Diskussion einer möglichen Widerspruchsregelung beteiligen.

13. und 16.5.2019   J. Brunner-Fründ