Organspende-Information 2019

In der Vorweihnachtszeit informierten Medizinstudenten der Universität Regensburg unter Leitung von Hr. Felix Meyer die Schüler der 10. Klassen zum Thema Organ-spende. 

Anhand einer fiktiven Geschichte, in der ein Motorradfahrer verunglückt, wurden die einzelnen Schritte nachvollzogen. Erst nachdem alle medizinischen Möglichkeiten ausgeschöpft sind, sowie nach ausführlicher Hirntoddiagnostik durch zwei Ärzte, kann ein Organspender acht schwerkranken Menschen ein neues Leben schenken. 

Bei einer deutschlandweiten Umfrage, warum noch kein Organspendeausweis ausgefüllt wurde, war mit 42% der am häufigsten genannte Grund: „Ich habe mich noch nicht oder zu wenig damit beschäftigt.“  

Da haben die Schüler der 10. Klassen am 16./17.12. einen wichtigen Schritt getan. 

J. Brunner-Fründ

asd