Paula geht an Bord

Am 22. Oktober sticht Paula Höfel, GT 10a, in See. Vom Hafen Kiel aus wird sie zunächst zu den Kanaren und dann über den Atlantik in die Karibik segeln. Ein halbes Jahr verbringt Paula auf dem Segelschiff Thor-Heyerdahl und erlebt dort ein „Klassenzimmer unter Segel“. Auf dem Stundenplan stehen eben nicht nur Nautik oder Seemannsgarn, sondern auch Fächer wie Mathematik, Chemie und Sprachen. Sie wurde dafür aus einer großen Gruppe von Bewerbern aus ganz Deutschland ausgewählt. Für diese Reise wünschen wir Paula alles Gute und vor allem einen stabilen Magen.

  asd