Vom Gras ins Glas

„Vom Gras ins Glas“ - so lautet das Motto des bundesweiten Schülerwettbewerbs, an dem die Klasse 5c teilnimmt. Die Schülerinnen und Schüler haben sich gemeinsam mit Frau Brunner-Fründ und Frau Schmaußer zum Ziel gesetzt, den Weg der Milch zu verfolgen. Und da die Milch nun mal nicht im Tetra Pak im Supermarkt entsteht, war die erste Station des Projekts ein Besuch am Bauernhof. Dort konnten die Kinder erleben, wie Kälber und Kühe gehalten werden, wie Kühe gemolken werden und was man dann aus der Milch alles machen kann. Beim Entrahmen der Milch und nachfolgendem Butter-Schütteln konnten die Schülerinnen und Schüler selbst aktiv werden. Und was gibt es schließlich besseres als ein knuspriges Bauernbrot mit frischer Butter und Schnittlauch?!

 

Vom Gras ins Glas

„Wer schön sein will muss leiden“ - nicht so am Pindl-Gymnasium. Das P-Seminar „Kosmetiklinie“ von Frau Schmaußer ist nach dem erfolgreichen Verkaufs-Start im Dezember wieder fleißig am Produzieren ihrer Frühjahrs-Kollektion: Diesmal duftet es frisch nach Zitronen und blumig nach Rosen. Auch ein belebendes Peeling mit Kaffee gegen die Frühjahrsmüdigkeit kann erworben werden. Verkaufen werden die Schülerinnen und Schüler die Produkte am Schnuppernachmittag, dem 09.03.2018, während der ganzen Veranstaltung. Ob man nun damit schön wird, ist die Frage... aber auf jeden Fall muss man nicht leiden, eher im Gegenteil!!!