Schulleben

  • AGT-Aufklärung über Tabakkonsum vom

    Seit vielen Jahren bestehen äußerst erfolgreiche Kooperationen zwischen der Fachschaft Biologie und verschiedenen Arbeitsgemeinschaften des Universitätsklinikums Regensburg. Angehende Mediziner veranschaulichen mit einfachen Versuchen den Schülern der 7. Klassen die Risiken des Tabakkonsums.

    Weiterlesen …

  • Jakobsweg 2019 vom

    P-Seminar „war dann mal weg“

    Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr waren die Schüler des P-Seminars „unterwegs auf dem Jakobsweg“ und haben ihr Ziel erreicht. Vor den Osterferien, bei noch relativ kühlen Temperaturen, machte sich die Gruppe aus Elftklässlern und zwei Lehrkräften von der Haustüre aus auf den Weg. Los ging es bei der nahe gelegenen Schottenkirche über die Prüfeninger Straße in Richtung Stadtwesten mit dem 100 km entfernten Ziel „Dom zu Eichstätt“. Dazwischen pausierte das Seminar in Kehlheim, Altmannstein und Stammham. Am Palmsonntag schließlich erreichten wir, begleitet von der Altmühl, Eichstätt und konnten bald die Türme der spätgotischen Kathedralkirche sehen.

     


    Weiterlesen …

  • Alpine Kurzexkursion vom

    Gemeinsam erlebten die Schüler der Q11 die Einzigartigkeit der Tiroler Alpen. Bei unterschiedlichen Aktivitäten wie einer schweißtreibenden 6-stündigen Wanderung auf den Kirchberg über die Steinernen Stiege im Kalktal, spannenden Parcours in schwindelerregender Höhe ohne Risiko, Gleichgewichtssschulung beim Stand-Up-Paddling und einem kühlen Bad im Pillersee (17 Grad Celsius) oder mentalem Training beim Bogenschießen sowie einem anspruchsvollen Orientierungslauf bewiesen unsere Schüler extremes Engagement und Durchhaltevermögen. Besonders zu erwähnen, war ihre Gruppendynamik und ihre Sozialkompetenz.

    Insgesamt ein voller Erfolg für alle Teilnehmer - Schüler wie Lehrer! 

    D. Greiner-Perth


    Weiterlesen …

  • Schülertheater 2019 vom

    „Brooklyn Memoiren“ von Neil Simon

    Der 15-Jährige Eugene schreibt im Jahre 1938 an seinen Memoiren, als scharfer Beobachter seiner siebenköpfigen Familie und deren Platz-, Geld- und Beziehungsprobleme, aber auch der körperlichen Vorzüge seiner Cousine Nora. So präsentiert sich das Stück mal als leichtfüßige „Coming-of-age“-Komödie, mal als nachdenkliche Milieustudie über eine arme Auswandererfamilie am Vorabend des zweiten Weltkriegs.

    Premiere am

    Do., 4. Juli 2019,

    20:30 Uhr,

    im Innenhof des Thon-Dittmer-Palais.


    Weiterlesen …

  • Go - Spiel der Götter vom

    Erwin Gerstorfer, ein hochklassiger Go-Spieler und Buchautor, brachte am 6. Juni einer Gruppe unserer Schülerinnen und Schüler das traditionsreiche Brettspiel aus Asien nahe. Ähnlich wie das Essen mit Stäbchen ist dieses Strategiespiel in der chinesischen, koreanischen und japanischen Kultur fest verwoben. Trotz seines sehr einfachen und knappen Regelwerks gilt Go als spielstrategisch hoch komplex und eröffnet auch einen Blick in die asiatische Philosophie und Denkweise.


    Weiterlesen …

  • Juniorwahl zur Europawahl 2019 vom

    Juniorwahl zur Europawahl 2019

    Wie an ca. 3000 weiteren Schulen im Lande hatten unsere SchülerInnen Gelegenheit, ihre Stimme für Europa abzugeben. Dank einer 6-köpfigen Projektgruppe „Europawahl“ aus der 11. Jahrgangsstufe wurde auch zu dieser Wahl unmittelbar vor dem offiziellen Wahlgang am Sonntag wieder eine Juniorwahl – gefördert und unterstützt von EP, Bundesfamilienministerium, bpb u.v.a. - angeboten.

     


    Weiterlesen …


  • Seite 2 von 25