Schulleben

  • Abi-Fahrt in die ewige Stadt vom

    Im Rahmen der Studienfahrt verbrachten 26 angehende Abiturientinnen und Abiturienten des Pindl-Gymnasiums zusammen mit Frau Wittmann und Herrn Meierhofer die erste Woche des neuen Schuljahres in der „ewigen Stadt“ Rom. Bei zumeist strahlendem Sonnenschein besichtigten die Schüler neben dem Forum Romanum und der ehemaligen Hafenstadt Ostia Antica auch das Kolosseum sowie den Vatikan; zwar konnte die schweißtreibende Besteigung der riesigen Kuppel des Petersdoms als einer der Höhepunkte der Fahrt gelten, die italienische Metropole hatte mit ihren zahlreichen Plätzen, verwinkelten Gassen und prachtvollen Kirchen aber auch außerhalb des Rahmenprogramms zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Nach einem gemeinsamen Abschlussessen am Donnerstag brachen die Schüler zwar etwas müde, dafür jedoch voller neuer Eindrücke in Richtung Heimat auf, um die letzten Etappen ihrer Schullaufbahn in Angriff zu nehmen.

    F. Meierhofer, begleitende Lehrkraft


    Weiterlesen …

  • P-Seminar Obdachlosenseelsorge vom

    Projekt Donauschifffahrt

    "Ein Lächeln ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen" unter diesem Motto stand das Projekt des P-Seminars Obdachlosenseelsorge. Sechzig, von Armut betroffene Menschen haben die Einladung gerne angenommen.


    Weiterlesen …


  • Seite 25 von 25