Schulleben

  • Dein: Theater vom

    „Eine Bühne ist eine moralische Anstalt und eine Schule praktischer Weisheit“. Schillers Äußerung aus dem Jahr 1784 über die erzieherische Funktion und Wirkung von Theater wird beispielhaft im Nachhaltigkeitsprojekt „Dein Theater“ des Regensburger Stadttheaters mit Schulen aus Regensburg und Umgebung umgesetzt. Theater als Bildungsauftrag, junge Menschen an Theater heranzuführen, nicht nur einmalig, sondern langfristig, das ist die Zielsetzung dieser Partnerschaft. Ganz im Sinne kompetenzorientierten Lernens, wie es die gymnasialen Lehrpläne einfordern, fördert Theater wie kaum ein anderer außerschulischer Lernort ästhetisches Urteilsvermögen, die eigene Ausdrucksfähigkeit. Auch „neue Erzählformen und Denkweisen“ werden vermittelt, so die für die Zusammenarbeit mit den Schulen zuständigen Theaterpädagogen.

    Unser Gymnasium ist seit Beginn an Kooperationspartner in diesem Projekt und Schüler aller Jahrgangsstufen haben seitdem in vielfältiger Weise Theater „erleben“ dürfen. Neben Theaterbesuchen erhielten einzelne Klassen auch spezielle Einblicke in den Theaterbetrieb, indem sie „hinter die Kulissen schauen“ oder mit Theaterpädagogen über Dramaturgie und Regie eines Stückes diskutieren konnten.

    Die Koordination, das heißt Auswahl von geeigneten Stücken, Verteilung der Karten sowie die Begleitung der Klassen in „ihr“ Theater, hat die Fachschaft Deutsch auch für dieses Schuljahr gerne übernommen. Der „Wunschzettel“, in den man eintragen kann, mit wie vielen Klassen welche Stücke besucht werden können, muss immer schon sehr frühzeitig für die neue Spielzeit ausgefüllt und weitergeleitet werden, denn die Karten, v.a. für die Vormittagsvorstellungen, sind sehr begehrt. Am 10.März bietet das Theater auch wieder, exklusiv für seine Kooperationspartner, einen Berufsinformationstag an, an dem die Theaterwerkstätten für Schüler ihre Türen öffnen und   Berufe „rund“ ums Theater vorgestellt werden.


    Weiterlesen …

  • Wer wird Oberbürgermeister? vom

    Spannung liegt in der Luft und ist in der ganzen Stadt spürbar. Damit die Jung-Wähler die neuen Kandidaten für das wichtigste Amt in Regensburg nicht nur von den Werbeplakaten an den Ampeln kennen, hat das Privat-Gymnasium Pindl heute, am 23.01.20, ein Speed-Dating mit diesen veranstaltet.

    In einer Art Kreuzverhör mussten sich die Politiker den Fragen der Schülerinnen und Schüler zu folgenden Schwerpunktthemen stellen:  

    Umwelt, Verkehr, Bildung, Junges Leben und Kultur sowie Digitalisierung

    Dabei bestritten jeweils zwei Vertreter unterschiedlicher Parteien insgesamt 4 Gesprächsrunden à 10 Minuten mit etwa 16 Schülerinnen und Schülern. Die Schüler hatten die Themen bereits vorbereitet. Nach jeder Runde wurde gewechselt, was sich allerdings aufgrund der Diskussionsfreudigkeit sämtlicher Beteiligter etwas schwierig gestaltete ;-).


    Weiterlesen …

  • Säure und Lauge vom

    Schülertag der Chemiedidaktik an der Universität Regensburg

    Am 14.01.2020 durften die NTG-Schüler/innen der 9a und 9d einen Vormittag im Schülerlabor verbringen.

    Chemie-Lehramtsstudierende entwickelten Unterrichtseinheiten im Rahmen eines Seminars zur Planung und Analyse von Chemieunterricht. Unseren Schüler/innen wurde die Möglichkeit gegeben, neben theoretischen Einheiten zum Thema „Saure und basische Stoffe im Alltag“, selbst zu experimentieren, was das Interesse natürlich erheblich steigerte. Die Studierenden hingegen konnten so bereits während des Studiums erste Lehrerfahrungen sammeln. So waren Schüler/innen von Heute an der Ausbildung der Chemielehrer von Morgen beteiligt.

    St. Schmaußer, J. Brunner-Fründ


    Weiterlesen …

  • Organspende-Information 2019 vom

    In der Vorweihnachtszeit informierten Medizinstudenten der Universität Regensburg unter Leitung von Hr. Felix Meyer die Schüler der 10. Klassen zum Thema Organ-spende. 

    Anhand einer fiktiven Geschichte, in der ein Motorradfahrer verunglückt, wurden die einzelnen Schritte nachvollzogen. Erst nachdem alle medizinischen Möglichkeiten ausgeschöpft sind, sowie nach ausführlicher Hirntoddiagnostik durch zwei Ärzte, kann ein Organspender acht schwerkranken Menschen ein neues Leben schenken. 

    Bei einer deutschlandweiten Umfrage, warum noch kein Organspendeausweis ausgefüllt wurde, war mit 42% der am häufigsten genannte Grund: „Ich habe mich noch nicht oder zu wenig damit beschäftigt.“  

    Da haben die Schüler der 10. Klassen am 16./17.12. einen wichtigen Schritt getan. 

    J. Brunner-Fründ


    Weiterlesen …

  • "Brillen ohne Grenzen" vom

    „Brillen ohne Grenzen“. Die Aktion hilft Menschen

    Man stelle sich die Situation vor: Alle „Fehlsichtigen“ in unserer arbeitenden Gesellschaft hätten plötzlich keine Sehhilfen mehr zur Verfügung. Wie wenig leistungsfähig wären wir schlagartig, wie viele Menschen würden aus dem Erwerbsprozess herausfallen und in eine Abwärtsspirale geraten.
    Genau dies ist die Situation in vielen ärmeren Ländern. Es war der Kapuziner-Pater Francois-Marie Meyer, der vor über 42 Jahren die Idee hatte, gebrauchte Brillen zu sammeln und sie an jene weiterzugeben, die sich keine Sehhilfe leisten können, sie jedoch dringend bräuchten, um in Alltag und Arbeitswelt bestehen zu können.
    Heute ist es derVerein Lunettes sans Frontiere (L.S.F.) – „Brillen ohne Grenzen“ – der diese Idee dauerhaft weiterführt und eine europaweite Anlaufstelle für gebrauchte Brillen geschaffen hat, die von hier aus in bisher 56 verschiedene Länder der Welt versandt werden.
    Als Bernd Ackermann, Schulleiter des Privat-Gymnasiums Pindl in Regensburg, sich eine neue Brille kaufte, wurde er auf die Aktion „Brillen ohne Grenzen“ aufmerksam und gab den Wunsch, diese Sache trägerweit zu unterstützen, sofort an Geschäftsleiter Detlef Ammon weiter.

     


    Weiterlesen …

  • Molekulare Küche oder doch das perfekte Dinner? vom

    Ein Abend Mitte Dezember. Eine Handvoll Lehrkräfte in Erwartungshaltung. Eine Speisekarte, die Genuss verhieß: Salatvariation mit Balsamico-Kaviar, mariniertes Huhn mit Pommes-Soufflés, Erde mit Biss, Gazpacho-Nudeln mit Zucchini-Gstanzl, Lachs-Avocado-Tatar an Limettenschaum und zum Abschluss Überraschungsei.

     

     


    Weiterlesen …


  • Seite 3 von 25