Schulleben

  • Sommerfest 2017 vom

  • „Woche der Schulen“ – Schüler zu Besuch in der Bajuwarenkaserne vom

    Vom 04.07.2017 bis 06.07.2017 lud die Bundeswehr interessierte Schülerinnen und Schüler verschiedener Schularten zur sogenannten „Woche der Schulen“ in die Bajuwarenkaserne Regensburg ein. Diese Einladung hat in jedem Schuljahr gute Tradition und so kam ihr am 06.07.2017 wieder eine handverlesene Delegation von sechs Schülern und auch zwei Schülerinnen der Klassen GT 10ab in Begleitung von Herrn Hofschuster als Zuständigen an der Schule für die Kooperation mit der Bundeswehr mit Freude nach. Einige bekundeten bereits im Vorfeld ein gewisses Interesse am Berufsbild „Soldat“, manche schlossen sich auch einfach nur aus Neugier dieser Gruppe an.


    Weiterlesen …

  • Das gibt´s doch gar nicht! vom

    Kann man seinen Sinnen wirklich trauen? Dass dies nicht immer der Fall sein muss, erfuhren dreißig Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe, die am Donnerstag, den 13.07.2017 zusammen mit Frau Manzke und Herrn Meierhofer nach Nürnberg aufbrachen. Im Rahmen dieser kleinen „Belohnung“ für besondere schulische Leistungen und / oder hohes Engagement im sozialen Bereich besuchten Schülerinnen und Schüler von der fünften bis hin zur zehnten Jahrgangsstufe zunächst den „Turm der Sinne“, wobei das engagierte Personal den Lernenden eindrucksvoll vor Augen, Ohren und Nasen führte, wie leicht sich das menschliche Gehirn täuschen lässt. Im Anschluss an eine kurze Mittagspause übernahmen die Kinder und Jugendlichen dann selbst die Regie und führten Ihre Mitschülerinnen und Mitschüler in Kleingruppen durch das mittelalterliche Nürnberg, um diesen einige Sehenswürdigkeiten näherzubringen, bevor sich die Fahrt viel zu schnell dem Ende zuneigte – insgesamt ein gelungener Ausflug mit gewinnbringenden Erfahrungen für alle Beteiligten!

    F. Meierhofer


    Weiterlesen …

  • Fischkot oder doch ein Archaeopterx? vom

    Wenn junge Menschen mit Hammer und Meißel ausgerüstet sind und sogar gerne mit dem Besen kehren, dann wollen sie berühmte Paläontologen werden. Viel Geduld und Ausdauer legte die G 6d am 11. Juli im Steinbruch in Solnhofen an den Tag. Verdient hatten sich die Schülerinnen und Schüler den Ausflug nach einem arbeitsintensiven Schuljahr in Natur und Technik (Biologie) und natürlich auch, weil Fossilienentstehung Teil des Lehrplans der 6. Jahrgangsstufe ist.

     

     


    Weiterlesen …

  • Abiturfeier 2017 vom

  • Känguru-Wettbewerb 2017 vom

    Unsere stolzen Preisträger bei dem Känguru- Wettbewerb sind:

     Sprunck Vincent (5b-  2.Preis), Rasmussen Mila (5b- 2.Preis), Kintsch Leon (5b – 3.Preis), Sun Muhan (6a- 1.Preis), Off Alexandra (6a- 2.Preis), Taudt Nathanael (6c- 2.Preis), Behres Chiralt David (6b- 3.Preis), Bucher Simon (6b- 3.Preis), Nürnberger Paul (6c- 3.Preis), Zander Paul (7b- 1.Preis), Zach Moritz (9c- 3.Preis), Brandelik Maximilian (9c- 3.Preis), Jaeger Jonah (9c- 3.Preis), Tribanek Andreas(10c- 2. Preis), Fäustl Jonathan (10c- 2.Preis).

    Den Sonderpreis für den größten Kängurusprung (das ist die größte Anzahl nacheinander richtig gelöster Aufgaben) erhielt  dieses Jahr Sun Muhan (6a) mit 15 nacheinander richtig gelösten Aufgaben   - Herzlichen Glückwunsch !

    Wir gratulieren unseren erfolgreichen Schülern und hoffen, dass dieses Ergebnis Ansporn für weitere Wettbewerbe ist und wir freuen uns auch im nächsten Jahr auf mindestens genauso viele (und noch mehr!)  begeisterte Teilnehmer.

    Cecilia Curea


    Weiterlesen …


  • Seite 6 von 51