Privat-Gymnasium PINDL
Fachoberschule   •   Realschule   •     •   Internat   •   Kinderhaus

Willkommenskultur leben - Unser Wahlkurs „Nachhilfe für geflüchtete Jugendliche“

In einem fernen Land anzukommen, ohne die dortige Sprache zu sprechen, mit der Kultur vertraut zu sein oder Kontakt zu den Menschen vor Ort zu haben? Das klingt nach einer großen Aufgabe, die sich mit Hilfestellungen besser bewältigen lässt… und so begrüßen wir seit diesem Schuljahr geflüchtete Jugendliche bei uns im Haus, die wir auf ihrem Weg unterstützen.

In Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für junge Geflüchtete der Stadt Regensburg (PUR) unter der Leitung von Christine Pietsch und den Integrationsklassen der Regensburger Berufsschule findet ein wöchentlicher Austausch zwischen einer Gruppe aus geflüchteten Jugendlichen und motivierten SchülerInnen des Pindl Gymnasiums statt, die bereitwillig ihre Hilfe anbieten. Unter dem Motto „Schüler helfen Schülern“ werden gemeinsam Deutschhausaufgaben erledigt oder Arbeitsblätter in Mathe besprochen. Durch Aktivierungs- und Gruppenspiele wird ein lockerer Austausch ermöglicht und die Jugendlichen finden spielerisch Zugang zur deutschen Sprache. Ganz nebenbei werden interkulturelle Kontakte geknüpft und unsere SchülerInnen entwickeln sich zu echten Sprachtutoren.

Vera Killermann

 

Image