Privat-Gymnasium PINDL
Fachoberschule   •   Realschule   •     •   Internat   •   Kinderhaus

Zwischen Stadtmaus und Goliathfrosch - eine mittelalterliche Entdeckungsreise in Regensburg

„Das Mittelalter liegt direkt vor der Haustür!“ Unter diesem Motto machte sich die Klasse 7c in Richtung Altstadt auf, um den mittelalterlichen Stadtkern zu erkunden. An verschiedenen Stationen präsentierten Experten der Klasse ihren Mitschülern Informationen zu wichtigen Baudenkmälern der Stadt, wie der Steinernen Brücke und dem Alten Rathaus. Hierbei standen die Bedeutung der Bauwerke im Mittelalter, ihre baulichen Besonderheiten und die heutige Nutzung im Fokus. So wurden unter anderem die Stadtmaße am Rathausportal, die Nutzung der Steinernen Brücke als wichtige Handelsverbindung oder die beeindruckende Architektur des Doms thematisiert.

Auf ihrem Rundgang begab sich die Klasse vom Jakobstor über den Haidplatz in Richtung Bruckmandl auf der Steinernen Brücke und anschließend vorbei am Regensburger Dom, zum Goldenen Turm und wieder zurück in den Regensburger Westen. Auch die Tierwelt kam nicht zu kurz: so teilte man der Stadtmaus an der Neuen Waag am Haidplatz seine geheimen Wünsche mit und konnte am Goliathhaus einen grünen Beobachter der biblischen Szene ausfindig machen.

- Vera Killermann

Image
  • Image

  • Image

  • Image

  • Image

  • Image